B7 Unterführung unter Wasser

Nach einem Wolkenbruch wurde die Autobahnunterführung komplett geflutet. Da nicht mal mehr LKW’s die Stelle passieren konnten, wurde der Verkehr über Wolfpassing umgeleitet und die Feuerwehr alarmiert. Mit Hilfe der Fa. Alpine, unserer Schlammpumpe und Unterwasserpumpe konnte die Unterführung rasch ausgepumpt werden.

Details

KHD-Einsatz in Matzleinsdorf

Da die Feuerwehr Hochleithen als einzige Feuerwehr des Bezirkes über einen Sonderpumpenanhänger mit einer Fördermenge von 3.300 Liter pro Minute verfügt, wurden wir um 13 Uhr per Telefon und e-Mail von Florian Mistelbach zum Hochwassereinsatz nach Ybbs-Persenbeug alarmiert.

Details

Brand in Hautzendorf

Die Feuerwehr Hochleithen wurde um 18:51 mittels Sirene-Pager und SMS zu einen Brandeinsatz in Hautzendorf, mit der Meldung Personen befinden sich noch im Gebäude alarmiert. Bereits nach 2 Minuten rückte das Rüstlöschfahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Kleinlöschfahrzeug in Richtung Hautzendorf aus, auf dem Anfahrtsweg rüstete sich je Fahrzeug ein Atemschutztrupp ( 3 Mann ) mit Atemschutz aus, um sofort mit der Menschenrettung Beginnen zu können.

Details

B7 Zwei PKW frontal

In der Nacht auf den 16. März wurden wir mittels Personenrufmelder und SMS aus dem Schlaf gerissen und zu einer Fahrzeugbergung auf der B7 alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle bot sich das gewohnte Bild unter der neuen Autobahnbrücke.

Details

B7 Pkw im Graben

Aus ungeklärter Ursache kam ein aus Richtung Mistelbach kommender Pkw von der Fahrbahn ab und rutschte in den verschlammten Graben. Durch den weichen Untergrund wurde das Fahrzeug nur leicht beschädigt. Die zwei weiblichen Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Details

B7 Verkehrsunfall mit 3 PKW

Am Nachmittag wurde unsere Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit einer einklemmten Person mittels Sirene, Funkrufempfänger und SMS alarmiert. Nach zwei Minuten rückte unser Vorausfahrzeug zur gewohnten Unfallstelle vor der Brücke auf der B7aus.

Details